Kanalspülung

Kanalspülung

S c h m u t z w a s s e r k a n a l n e t z s p ü l u n g e n

In der Stadt Annaburg und in der Stadt Prettin werden

vom 02.09.2019 bis 06.09.2019 (36. KW)

folgende Schmutzwasserkanäle gespült:

In Prettin: Amselgrund, Lerchenweg, Drosselweg, Finkenweg, Gartenstraße

In Annaburg: An der Mühle, Schweinitzer Straße, Am Bruchflügel, Mühlenstraße, Hinterstraße, Mittelstraße, Planweg, Töpferstraße, Schulstraße, Am Hellersteg, Eschenweg, Markt

Die Reinigung des Kanalnetzes erfolgt mit einem Hochdruckspülgerät.
In ungünstigen Fällen kann es auf Grund des hohen Arbeitsdruckes (teilweise 100 bar und darüber) zum Austreten von Abwässern aus Sanitäreinrichtungen kommen, wenn zum Beispiel keine oder nur eine unzureichende Entlüftungseinrichtung der grundstückseigenen Entwässerungsanlage oder keine Rückstausicherung vorhanden ist.
Beim Fehlen einer solchen Einrichtung oder auch zur Vorbeugung – sollte der für das Grundstück vorgesehene Übergabeschacht in der Zeit der Spülung geöffnet werden, damit der entstehende Druck über diesen entweichen kann.

Bei Bedarf wird dieser Schacht auch vom Personal des Spülfahrzeuges geöffnet. Dies ist vor Ort mit den Mitarbeitern des Spülfahrzeuges abzusprechen.

Die Kanalreinigung wird von einer Kanalreinigungsfirma im Auftrag unseres Betriebsführers der MIDEWA durchgeführt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Stadt Annaburg Städtische Betriebe für keine Schäden haftet, wenn nachweislich keine DIN-gerechte Rückstausicherung vorhanden ist.